Bannerbild Kita Philemon

Gemeinsam lernen - individuell fördern

Kita Philemon - Familiäre Kita mit heilpädagogischer Ausrichtung

Kita Philemon Eingang

Willkommen in der Ev.-Luth. Kita Philemon! Auf der folgenden Seite können Sie sich über unser "Kinderhaus" informieren und einen ersten Eindruck von unserer Arbeit bekommen.

In unserer Kita betreuen wir behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam in jeweils eigenen Gruppenräumen mit festen Bezugs-Erzieher/innen und Heilpädagogischen Fachkräften.

Wir sind ein offenes Haus in der Philemon-Gemeinde. Unsere Kinder und Eltern kommen aus verschiedenen Ländern und gehören unterschiedlichen Konfessionen an. Wir geben den Kindern Raum, den christlichen Glauben und seine Tradition kennen zu lernen, unter anderem bei Familien-Gottesdiensten.

Die Inklusionsgruppen

Das Konzept der Inklusionsgruppen ist darauf ausgerichtet, die Eigenständigkeit und das Selbstwertgefühl der Kinder zu fördern, zu stärken und zu stabilisieren. Dies geschieht mit Hilfe von musisch-rhythmischen Elementen, der sensorischen Integration, Wahrnehmungsförderung im Allgemeinen, Psychomotorik und Kreativangeboten.

Die Kinder werden aktiv unter dem Aspekt der Partizipation in die Ausgestaltung des Kita-Alltags mit einbezogen. Alle nötigen Therapien werden durch langjährige Therapeuten, die zu uns ins Haus kommen, durchgeführt.

Dem Bedarf der Kinder entsprechend wird im Bereich der Eingliederungshilfe als Therapie-begleitende Angebote auch Schwimmen und therapeutisches Reiten angeboten. Vom Befühlen zum Begreifen - vom Erfassen zum Erfahren.

Unser Angebot

Wir betreuen durchschnittlich 70 Kinder im Alter von 1-6 Jahren in 4 Gruppen.

Unsere Krippengruppe hat durchschnittlich 12 Krippenkinder.
Hier werden, unter Berücksichtigung der Anamnese, Krippenkinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderung gemeinsam mit nicht behinderten Krippenkindern betreut.

Im Altbau befinden sich die drei altersgemischten Elementargruppen, in denen Kinder unterschiedlicher Herkunft mit und ohne Behinderung unter dem Aspekt der Inklusion gemeinsam betreut werden.

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung in unserem Kindergarten fängt um 7.00 Uhr an und ist aus organisatorischen Gründen nur Kindern mit einem 6-Stunden-Gutschein (Frühbetreuung ab 7.30 Uhr), einem 8-Stunden-Gutschein oder einem 10-Stunden-Gutschein vorbehalten.

Schließzeiten 2017

Sommer vom 24.7 bis 11.8
Winter vom 27.12 bis 29.12
Hausfortbildung 20.04, 21.04 und 01.09
Betriebsausflug 30.06

Unsere Küche

Wir bieten ein kindgerechtes Vollwert-Mittagessen. Darunter verstehen wir den weitgehend saisonalen Einsatz von naturbelassenen Lebensmitteln aus der Region, in zeitnaher Zubereitung.

Bei der Zusammenstellung der Mahlzeiten achten wir auf eine ausgewogene Kombination der Hauptnährstoffe Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett. Die Versorgung mit essentiellen Inhaltsstoffen, wie Vitamine, Mineralstoffe, Spuren-elemente, Ballaststoffe, Aminosäuren und ungesättigten Fettsäuren werden grundlegend berücksichtigt. Speziellen Anforderungen, wie lactosefreier Ernährung und Besonderheiten aufgrund religiöser Prägung werden berücksichtigt.

Das Haus

Unser Außengelände

Unser "Kinderhaus" liegt nahe am Poppenbütteler Weg in einem Wohngebiet. Gleich nebenan ist das Philemon Gemeindehaus mit der Kirche, in der wir regelmäßige Kindergottesdienste feiern.

In unserem Altbau haben wir drei helle, nebeneinander liegende Gruppenräume, die transparent durch einen Glasanbau miteinander verbunden sind. Jede Gruppe hat einen großzügigen Nebenraum für Bildungsangebote in Kleingruppen. In einer kleinen "Halle" im Flurbereich finden gemeinsame Morgenkreise und offene Bewegungsangebote statt.

In unserem 2011 erstellter Anbau findet man neben den zwei hellen und durch Sinnes-Krabbelemporen geprägten Krippenräumen einen großzügigen Bewegungsraum, der allen Kindern des Hauses zur Verfügung steht. Eine gemütliche Sitzecke lädt besonders im Rahmen der Eingewöhnungstage zum Verweilen ein.

Von allen Gruppenräumen kommen die Kinder direkt in unser schönes großes Außengelände mit altem Baumbestand und verwunschenen Ecken, welches die Kita mit der Philemon-Gemeinde verbindet.
Zur einen Hälfte ist es frei zum Dreirad- und Fahrradfahren. In der anderen gibt es Kletterbäume, Büsche zum Verstecken, eine Rutsche, ein Kombi-Kletter- und Spielgerät, Balance-Balken, Schaukeln und eine Wasserpumpe.

Kennenlernen & Anmeldung

Wenn Sie sich für einen Platz in unserer Kita interessieren, dann rufen Sie uns gerne an und vereinbaren ein unverbindliches Anmeldegespräch mit uns.

Zweimal im Jahr können Sie uns zudem zu unseren 'Tagen der offenen Tür' besuchen. Unser Sommerfest, am 15. Juli ab 15:00 Uhr, feiern wir zusammen mit der Kirchengemeinde hier in der Kita bei Grill, Kaffee, Kuchen und vielerlei Spielen.

In der kalten Jahreshälfte feiern wir jedes Jahr am Sonnabend vor dem ersten Advent, dem 02.12 ab 15:00 Uhr, unser Lichterfest mit frisch gebackenen Köstlichkeiten, einem speziellen Baselangebot, spannenden Geschichten und unserem Lichtertanz. Kommen Sie gerne ganz unverbindlich vorbei und lernen Sie unsere Kita kennen.

Wir würden uns freuen Ihnen die einzigartige Atmosphäre unserer Kita näherbringen zu dürfen.

Oops, an error occurred! Code: 20181213144222ec0732ce
Kinder konzentriert beim Malen
Drei Freunde beim Balancieren
Die Kinder experimentieren mit Schaum
Unser großzügiges Außengelände